Beiträge und Berichte

Presse

Beiträge aus der Gut Leben

Neuigkeiten von Facebook

Ebenfalls Danke sagen wollen wir von Herzen den zwei unbekannten Damen, die unser Team bei der Staudenpflege in Possendorf mit Pfannkuchen und einer kleinen Spende überrascht hat.
Es gibt sie noch, die Menschen mit großem Herz und offenen Augen. Das erfüllt uns mit sehr viel Freude.
... mehr lesenweniger sehen

Auf Facebook ansehen

Liebe Freunde der Gut Leben, nachdem wir den Infostand anlässlich des Welt-Schlaganfall-Tages abgesagt hatten, ist es etwas still um uns geworden. Das soll sich jetzt wieder ändern. Es gab in den letzten Wochen so viele tolle Momente, die wir nach und nach teilen möchten.

Beginnen wollen wir mit der Spende von Reisig und Zapfen, die unsere liebe ehrenamtliche Mitarbeiterin Anni organisiert hat. Der Herr an ihrer Seite ist Herr Philipp, der diese Spende - und im Laufe des Jahres auch einige andere - ermöglicht hat. Wir danken euch sehr!
... mehr lesenweniger sehen

Auf Facebook ansehen

Es ist eine bittere Entscheidung, die wir heute getroffen haben, aber das aktuelle Geschehen lässt keinen anderen Entschluss zu - wir haben unseren Stand abgesagt und werden morgen nicht in der Centrum Galerie Dresden anlässlich des Welt-Schlaganfall-Tages präsent sein.

Stattdessen stehen wir Ihnen morgen zwischen 8 und 15 Uhr telefonisch zur Verfügung:
Susanne Beckert unter 0351 403512-20
Julia Boswank unter 0351 403512-15
Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Schlaganfall, beraten Sie und können bei Bedarf vermitteln.

Bleiben Sie gesund!
... mehr lesenweniger sehen

Auf Facebook ansehen

Am Donnerstag, den 29.10.2020, ist Welt-Schlaganfall-Tag. Wir werden ganztägig im Foyer der Centrum Galerie Dresden mit einem Stand präsent sein, um über Risiken aufzuklären und unsere Arbeit mit Betroffenen vorzustellen. Auch unsere Produkte werden wir dabei haben.
Wir freuen uns über regen Andrang und jeden direkt oder indirekt betroffenen Menschen, den wir erreichen können.

Sagen Sie es weiter!
... mehr lesenweniger sehen

Auf Facebook ansehen

Wir kommen gerade von der Ingenieurbüro für Wasser und Boden GmbH und es ist uns etwas wärmer ums Herz geworden.

Im März 2020 haben wir eine Spende über 1.000 EUR von der IWB GmbH erhalten und heute war es höchste Zeit, einmal persönlich vorbeizuschauen und unseren Dank auszusprechen. Herr Dr. Kritzner empfing uns in seinem Büro und wir sprachen über gesellschaftliches Engagement - und wie wichtig es ist, nicht nur darüber zu sprechen, sondern etwas zu tun. Wir stimmten darin überein, dass der Wert von aufrichtigen Partnerschaften nicht aufzuwiegen ist.

Mit Susan Lang und Wolfram Kritzner trafen sich allerdings auch zwei Personen mit ausgeprägtem Geschäftssinn. Es dauerte keine 5 Minuten, da hatte Frau Lang nonchalant die Visitenkarte gezückt und ihm eine Anfrage zur Lieferung von Mundmasken abgenötigt 😉

Wir hoffen, dass die Wärme im Herzen uns noch eine Weile trägt und dass wir noch viele weitere Bekanntschaften - Partnerschaften - dieser Art erfahren werden.
... mehr lesenweniger sehen

Auf Facebook ansehen